Kleine Chronik der Astronomie am EGN

Seit dem Jahr 2000 arbeiteten wir kontinuierlich und erfolgreich im Rahmen der Astronomie-AG, in Unterrichtsprojekten, bei öffentlichen Beobachtungen und Vorträgen und bei Wettbewerbsteilnahmen im Bereich der Astronomie. Die folgende Chronik stellt eine Auswahl unserer Höhepunkte dar:

  • Bau und Erprobung eines einfachen Radioteleskopes mit der Astronomie-AG 2001
  • Erste Ideen und Zeichnungen zum Projekt Schulsternwarte 2003
image
Erste Ideen – Wer erkennt das Gebäude?
  • 2003 Kursfahrt nach La Palma mit Schülern der Astronomie-AG und des Physik LK, Finca mit eigener Sternwarte, nächtliche Beobachtungen und Erkundung der Insel am Tage, Besuch des schwedischen Sonnenobservatoriums auf dem Roque de los Muchachos
konjunktionMVJ_1
Mond, Venus und Jupiter 2003 – Blick von unserer Terrasse
  • Beobachtung des Merkurtransites 2003
  • Beobachtung und Fotografie des Venustransites 2004 mit der Astronomie-AG
Venustransit2012
Venustransit 2004 (Aufnahme mit digitaler SLR an einem Pentax 75SDHF + Sonnenfilter)
image
Partnerschullogo
  • Sonnenfinsternisbeobachtungen, z.B. am 01.08.2008
IMG_9389
Sonnenfinsternis am 01.08.2008
  • Test des DADOS-Spektrographen der Firma Baader-Planetarium im Rahmen des Physik- und Astronomieunterrichtes, u.a. Spektren von Sonne, Mond, Sternen, …
  • Fotografische Planetenbeobachtungen im NIR, insb. Mars mit der Astronomie-AG
mars_neu
Marsaufnahme mit NIR-Technik
IMG_0127
Sonnenfleck mit CaK-Filter
IMG_0673
Große Protuberanz am Sonnenrand – Aufnahme mit H-Alpha-Filter
  • Seminarkurs Astrophysik seit 2011 in der SekII – verschiedene Projekte und Seminararbeitsthemen: z.B. Spektroskopische Untersuchung von planetarischen Nebeln und Kometen, Bestimmung der Rotationsgeschwindigkeit der Sonne und des Saturnringsystems mit spektroskopischen Methoden, Nachweis eines Exoplaneten über die Lichtkurve (fotometrisch), Lichtverschmutzung, kosmische Strahlung, IR-Kamera und IR-Astronomie, Bestimmung der Solarkonstante, …
  • Eine großzügige Spende, eine vollständige und hochwertige Teleskopausrüstung aus Maintal, vielen Dank an Herrn Krauss!                                      http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1008641
  • Beobachtung und Fotografie des Venustransits am frühen Morgen des 06.06.2012 mit der Astronomie-AG bei sehr guten Bedingungen
regiCf2 Kopie
Venustransit 2012 mit H-Alpha-Teleskop

image

  • Sieger im Bundeswettbewerb „Der südafrikanische Himmel über Deutschland“ – Südafrikareise 2013:                                                                              http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1121155
image
Logo des Wettbewerbes
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Sonnenbeobachtung mit südafrikanischen Schülern
IMG_0100
Jeder Schüler und auch der Lehrer bekam eine Urkunde
  • Erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Astronomie 2012 zum Thema Lichtverschmutzung mit Schülern aus den Jahrgängen 7-10
image
Neuenhagener Rathaus bei Nacht – im Hintergrund einige erkennbare Sternbilder.
  • Unterstützung durch die Firma Bresser / Meade für die Arbeit im Rahmen des ISON-Projektes mit einem hochwertigen Okular
  • 2. Preis Reiff-Förderpreis für Schul- und Amateurastronomie 2013, Preisverleihung auf der Bochumer Herbsttagung der Amateurastronomen, 2000 € Preisgeld für das eingereichte Projekt zum Kometen ISON
image
Unsere Urkunde
IMG_0133
Preisverleihung in Bochum. Den Preis bekamen wir von Dr. Jakob Staude.
image
SOFIA in voller Schönheit.
IMG_0268
H-Alpha-Aufnahme der Sonnenfinsternis
image
Sogar der Bürgermeister war dabei!
  • Beobachtung der totalen Mondfinsternis im September 2015
FullSizeRender
Der Mond während der totalen Phase.
  • 2. Lehrermitflug von Olaf Hofschulz mit SOFIA in Kalifornien im September 2015 – Vortrag zum 10jährigen DSI Jubiläum, Mitflug, Vorbereitung der ersten Schülermitflüge?!                                                                  https://ohmilkyway.wordpress.com
image
An Bord von SOFIA.
  • Teleskopspende aus Innsbruck – Wir bekommen ein hochwertiges Celestron C8 geschenkt, dank unserer „Elternbörse“ kommt es wohlbehalten von Innsbruck nach Neuenhagen
  • Abschlussbeobachtungen mit den Astrophysik-Seminarkursen, z.B. 2015
image
Mond, Jupiter, Orion und … WIR!
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s