Es geht voran …

Inzwischen erstrahlt die Sternwarte in vollem Glanz, die äußere Hülle ist fertig! Für den goldenen Schimmer sorgen Aluminiumplatten, die die Fassade bilden. Nun geht es um die inneren Werte. Der Seminarraum neben der Sternwarte wird dazu komplett ausgebaut, inklusive moderner interaktiver Tafel und kleinem Sammlungsraum für das astronomische Equipment. In der Sternwarte wird gerade das Beobachtungspodest eingebaut, so dass man dann über eine Treppe in die eigentliche Beobachtungsebene unterhalb der Kuppel gelangt. Wenn das geschafft ist, können endlich die Montierung und die Teleskope installiert werden. Wir hoffen darauf, dass das im Juni der Fall sein wird.

495FB62A-0682-4A80-86E3-77600AE42688
Für den Einbau des Beobachtungspodestes wurde die Fassade noch einmal geöffnet.

 

C0FF4369-7C2D-4239-AE0B-76724B92E419
Stahlkonstruktion der Beobachtungsterrasse (Panoramaaufnahme)

Insgesamt haben wir das Projekt inzwischen 81.500 € gesammelt. In der folgenden Darstellung lässt sich entnehmen, mit welcher hochwertigen Ausrüstung die Sternwarte dadurch ausgestattet werden kann.

5703113C-4DA2-45ED-A2BB-0BF6D7559EFA

In den kommenden Tagen wird auch die Fertigstellung der wunderschönen (Beobachtungs)Terrasse in Angriff genommen. Für einen festen Beobachtungsplatz wurde gerade eine Säule geliefert. Diese wird dann mit einer entsprechenden Montierung neben der Sternwarte platziert und soll insbesondere für die öffentliche Beobachtung und „geschulte“ Schülerteams zur Verfügung stehen. Es wäre wunderbar, wenn wir das Geld für die hierfür benötigte Montierung bis zur Einweihung der Sternwarte (Herbst 2018?) zusammenkriegen.

Deshalb soll an dieser Stelle noch einmal zu einer Schlussoffensive aufgerufen werden. Immer noch gilt, dass jede Spende das Projekt bereichert. Und wenn es optimal läuft, können wir die Montierung für den Außenbereich so auch noch finanziell absichern. Bitte weitersagen!

Der Terrassenbereich lässt jetzt schon sein Potenzial mit einer einmaligen, ruhigen, sonnigen und idyllischen Lage zwischen den grünen Baumwipfeln erahnen.

35DE22A5-E595-4206-9DE1-AF70034DE339
Blick auf die Terrasse
54C1E901-9A74-4A75-AD78-3389FD68558A
Aus dem Seminarraum blickt man auf blühende Kastanien.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s